Stadtführung Dresden: Hexensabbat mit der Schwarzen Gräfin

Bei dieser außergewöhnlichen Stadtrührung werden die Teilnehmer Dresdens mysteriöse Seite kennenlernen. Die schwarze Gräfin zeigt die Stadt aus ihrer Perspektive - ganz nach dem Motto "Natürlich ist er gestorben".

  • Einzigartiger Erlebnisrundgang durch Dresden
  • Detaillierte und spannende Informationen über die Geschichte und den historischen Hintergrund der Stadt
  • Tickets für Kinder unter 7 Jahren kostenlos
Enthalten

Einstündige Stadtführung, kostenlose Teilnahme für Kinder unter 7 Jahren

Nicht enthalten

Privattouren mit der Schwarzen Gräfin finden ganzjährig in deutsch an individuell vereinbarten Terminen statt. Dazu erstellen wir nach Ihrer Anfrage gern ein unverbindlichen Angebot.

Dauer0 Stunde
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
Anforderungen

22.00 Uhr (an ausgewählten Terminen) findet der Hexensabbat statt.

Veranstaltungsort

Treffpunkt ist vor dem Denkmal Martin Luthers
Martin-Luther-Denkmal vor der Frauenkirche
Neumarkt, 01067, Dresden, Deutschland
Parkhäuser in der Nähe vorhanden (QPark Frauenkirche Neumarkt, Parkplatz Pirnaischer Platz)
Straßenbahn 7, Bus 261: Haltestelle Pirnaischer Platz (4 Gehminuten entfernt)

Angeboten von

Barokkokko - Die Erlebnisagentur
01067 - Dresden

Weitere Informationen

Der Erlebnisrundgang steht unter dem Motto "Natürlich ist er gestorben - von Giften, Geistern und Dämonen"  und garantiert Spannung und Schauerstimmung. Während der Führung entdeckt die Gruppe die Stadt mit den wunderschönen, historischen Bauten aus Sicht der Giftmischerin, die von Herrschern hofiert und beschenkt wurde, heute jedoch als Ausgestoßene gilt.
 
An ausgewählten Terminen findet der Führung mit der Schwazen Gräfin 22.00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Martin-Luther-Denkmal vor der Frauenkirche.
0 Bewertungen
Für Stadtführung Dresden: Hexensabbat mit der Schwarzen Gräfin gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
15,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.